Herbstwaldlauf in Zellerreit

Neu: Diesmal gibt es auch einen Staffelwettbewerb

image_pdfimage_print

Waldlauf-EOS1_175 - KopieDie bereits 53. Austragung des Zellerreiter Herbstwaldlaufes findet am Samstag, 10. Oktober, statt. Durch die herrliche hügelige Herbstlandschaft rund um das Tennisheim führen die abwechslungsreichen und anspruchsvollen Strecken. Die Kleinsten haben dabei eine 200-Meter-Strecke zu bewältigen, Bambinis und Schüler D werden auf die 600-Meter-Strecke geschickt und alle anderen Schülerklassen haben 1900 Meter, Damen, Jugendliche und Hobbyläufer 4800 Meter zu absolvieren. Der Hauptlauf über 7500 Meter wird mittlerweile auch für die Frauen angeboten und eine Nordic Walker ist auch im Wettkampfangebot.

Aber eine Disziplin hat dem WSV bisher gefehlt, nämlich die für den Spaß im Team. Doch damit ist jetzt Schluss, denn am 10. Oktober können Kleine und Große, Junge und Ältere, also einfach alle, die Spaß an einer kleinen Herausforderung im Team haben als Dreier-Staffel über die 7,5 Kilometer-Strecke beim Zellerreiter Herbstwaldlauf antreten (2,5 Kilometer pro Läufer). Einzige Voraussetzung hierbei: Jede Staffel muss einen weiblichen Teilnehmer haben.

Gewertet werden die Staffeln dann in zwei Klassen nach Gesamtalter (unter 50 Jahren und über 50 Jahren) und zu gewinnen gibt es einen Teampreis mit leckeren kulinarischen Genüssen aus der Region. Erster Start ist um 11 Uhr, bevor dann dicht hintereinander die Starts der Schüler-, Jugend- und Erwachsenenklassen erfolgen. Start und Ziel ist am Tennisheim. Hier können ab 10.30 Uhr die Startnummern vereinsweise abgeholt werden. Voranmeldungen sind bis Donnerstag, 3. Oktober (17 Uhr) schriftlich bei Wolfgang Rau, Am Eichfeld 7, 83561 Ramerberg, per Mail wsv-zellerreit@t-online.de oder direkt auf der Homepage wsv-zellerreit.de/Aktuelles  möglich, Nachmeldungen am Wettkampftag im Tennisheim.

Für alle Teilnehmer gibt es Erinnerungsgeschenke, für alle Erstplazierten Medaillen, Pokale und Sachpreise. Die Siegerehrung für die Kinder erfolgt unmittelbar nach Zieleinlauf und für die „Grossen“ um 14.15 Uhr im Gasthaus Esterer. Detailauskünfte sind unter Telefon 08039 / 5126 erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.