Haus in Gars mit zehn Eiern beworfen!

Tatort Johannesgasse in der Nacht: Polizei sucht dringend Hinweise

image_pdfimage_print

eiVon bislang unbekannten Tätern wurde am vergangenen Freitag gegen 21.20 Uhr ein Wohnhaus in der Johannesgasse in Gars mit insgesamt zehn Eiern beworfen! Das meldet die Polizei heute am Montagnachmittag. Zwei Eier landeten auf der Haustüre und die restlichen acht an der nordseitigen Hausmauer. Der oder die Täter konnten sich unbemerkt wieder entfernen, so die Beamten. Der durch die Tat verursachte Schaden wird auf mindestens 500 Euro geschätzt. Wer hat etwas beobachtet …

… fragt die Polizei dringend.

Wer Hinweise zur Identität der Täter geben kann, wird um Meldung bei der Polizeistation Haag gebeten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.