Handlauf in den Kettenhamer Badeweiher

Griesstätter Wasserwachtler liefern wertvollen Beitrag zur Inklusion

image_pdfimage_print

013Wertvolle Aktion der ehrenamtlichen Helfer: Im Rahmen ihrer jährlich im Frühjahr vor der Badesaison stattfindenden „Rama Dama“-Aktion der Wasserwacht Griesstätt am Kettenhamer Weiher wurde – neben der hauptsächlich anfallenden Reinigung der Ufer und der Instandsetzung der Wasserwachtsstation – in diesem Jahr ein Handlauf in den Weiher gebaut. Um den Einstieg für ältere oder gehbehinderte Mitmenschen in den Badesee zu erleichtern. Ein hilfreicher, barrierefreier Einstieg in den Weiher ist nun gegeben. Diese Eigeninitiative als Maßnahme zur Aufwertung des Weihers für die Badegäste durch die Wasserwacht Griesstätt wurde bereits von vielen Seiten als sehr positiv begrüßt.

Fotos: Wasserwachtler Fabian Pleizier beim Testen des neuen Handlaufs.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.