Haag: Einbrecher steigt in Schule ein

Sparschwein und Pausenverkaufskasse gestohlen

image_pdfimage_print

Silhouette of hooded man or hooliganIn die Mittelschule in der Schulstraße in Haag wurde in der Nacht zum vergangenen Freitag von einem unbekannten Täter eingebrochen. Letzterer warf hierzu an der Ostseite des Schulgeländes mit zwei Schottersteinen ein Fenster ein, entriegelte es und stieg dann in das Schulsekretariat ein. Darin durchwühlte er sodann alle Schubläden und Regale und entwendete schließlich die Pausenverkaufskasse, eine Raiffeisenbank-Geldtasche und ein grünes Sparschwein.

In den genannten Gegenständen befand sich Bargeld in Höhe von 160 Euro. In einem weiteren Büroraum brach er dann noch eine Sideboardtür brachial auf und durchwühlte alles, fand darin aber offenbar nichts für ihn Stehlenswertes mehr vor.

Daraufhin verließ er das Gebäude wieder und warf in einem Kellerklassenzimmer eine Scheibe ein und stieg nach Entriegelung des Fensters wiederum in das Klasszimmer ein. In diesem entwendete er schließlich noch einen Laptop der Marke ACER und 20 Euro aus einem Schreibtisch, meldet die Polizei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.