Große Freude für die Kinder in Pfaffing

Feuerwehr spielte Christkindl und zauberte echten Schnee zum Markt am Dorfplatz

image_pdfimage_print

Pfaffing 1Wos des Weiße da hinten is – im Hintergrund von der Böllerschützin auf unserem Buidl? Ja, Schnee. Oiso Schnee in Pfaffing! Da staunen jetzt nicht nur unsere Leser, da staunten vor allem die Kinder beim Christkindlmarkt am Wochenende. Denn die Pfaffinger Feuerwehr hatte es möglich gemacht – mit der netten Idee: A bissal Schlittenfahren oder zumindest mim Rutscherl rutschen. Eigens vom Grafinger Eisstadion hatte Jürgen Bauer den Winterzauber abgeholt und zum Dorfplatz gekarrt. Die Erwachsenen hatten dann wohl eher vom vielen, guten Glühwein in Pfaffings guter Stube das Gefühl, sie fahren Schlitten – wohin auch immer …

Fotos: Renate Drax

Foto 4

Lässige Mützen-Mode in Pfaffing …

Foto 3

Handwerkskunst gab’s live zu bestaunen.

A deftigs Würschtl oder sonstiges Kulinarisches vom Allerfeinsten fand ebenso viele Abnehmer. Gemütlich war’s bis spät in die Nacht. Bürgermeister Lorenz Ostermaier hatte bei etwa zehn Grad Winterwärme den Markt feierlich eröffnet, bevor die Pfaffinger Böllerschützen ihr Salut schossen.

Eine lange Tradition hat der Christkindlmarkt des Gewerbeverbandes BdS mittlerweile. Eine Tradition, die seit vielen Jahren zahlreiche Vereine und Einrichtungen der Gemeinde vereint wie kaum eine andere Veranstaltung im Jahr. 

foto 7

 

7

Bürgermeister Lorenz Ostermaier begrüßte die Besucher und bedankte sich für die schöne Gemeinschaft am Dorfplatz …

Foto

Schnee-Gaudi unterbrochen – Böllerschützen sand scho laut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.