Grafschaftsturnier: Der Favorit ist raus

Oibich am Sonntag in St. Wolfgang erneut im Finale

image_pdfimage_print

Grafschaftsturnier_kHaag/ St. Wolfgang – Eine Serie musste reißen: Und es war etwas überraschend die des Kreisligisten TSV St. Wolfgang, der nach zwei Turniersiegen in Folge beim Grafschaftsturnier 2013 nicht einmal das Finale erreichte. Der SV Albaching hingegen zog bei der vierten Auflage dieses Turniers der zehn Fußballvereine aus dem Gebiet der ehemaligen Grafschaft Haag zum vierten Mal ins Endspiel ein und will jetzt auch endlich den ersten Sieg holen.

Etwas dagegen hat der FC Maitenbeth, der sich – ebenfalls etwas überraschend – den ersten Platz in Gruppe B holte, in der die Kreisligisten Oberndorf und Reichertsheim-Ramsau nicht über einen dritten Platz hinauskamen. Somit machen am nächsten Sonntag (21. Juli) vier A-Klasse-Vereine die Finalspiele in St. Wolfgang unter sich aus. Im Spiel um Platz Drei treffen der TSV 1864 Haag und der TSV Soyen aufeinander.

Den Grundstein für den ersten Tabellenplatz in Gruppe A legte Albaching mit einer starken Leistung beim 2:2 gegen die favorisierten Wolfganger auf eigenem Platz. Durch das souveräne 5:0 in Gars sicherten sich Bareuthers & Co. das bessere Torverhältnis gegenüber dem punktgleichen Team aus Haag. Unnötig zittern musste Maitenbeth, die eine 4:1-Führung gegen Soyen noch aus der Hand gegeben hatten. Zusammen mit dem souveränen 3:0 in Isen hätten die vier Punkte nicht für den Gruppensieg gereicht, denn Oberndorf hatte es gegen Soyen selbst in der Hand, mit insgesamt sechs Punkten an die Tabellenspitze zu klettern. Der Kreisligist musste sich aber zuhause Soyen mit 0:1 geschlagen geben, das für diesen Überraschungssieg mit dem Einzug ins kleine Finale belohnt wurde.

„Jetzt warten spannende Finalspiele auf uns, die gleich auch eine Vorschau auf die kommende Saison in der A-Klasse 3 geben werden“, freut sich Organisator Martin Sax von Schuh & Sport Georg Sax: „Und wer weiß, vielleicht sind für den SV Albaching ja aller guten Dinge „Vier“!“ Alle Ergebnisse und Termine des Grafschaftsturniers sowie eine Bildergalerie finden Sie im Internet unter www.schuh-sax.de. Die teilnehmenden Teams freuen sich auf zahlreiche Zuschauer.

Ergebnisse und Tabellen:

Gruppe A: TSV 1864 Haag – TSV Gars: 3:1 SV Albaching – TSV St. Wolfgang: 2:2 TSV Gars – SV Albaching: 0:5 SC 66 Rechtmehring – TSV 1864 Haag: 0:0 TSV St. Wolfgang – SC 66 Rechtmehring: 4:4 1. SV Albaching: 4 Punkte – 7:2 Tore 2. TSV 1864 Haag: 4 – 3:1 3. TSV St. Wolfgang: 2 – 6:6 4. SC 66 Rechtmehring: 2 – 4:4 5. TSV Gars: 0 – 1:8

Gruppe B: FC Maitenbeth – TSV Soyen: 4:4 SG Reichertsheim-Ramsau – DJK-SV Oberndorf: 0:1 TSV Isen – FC Maitenbeth: 0:3 TSV Isen – SG Reichertsheim-Ramsau: 0:2 DJK-SV Oberndorf – TSV Soyen: 0:1 1. FC Maitenbeth: 4 Punkte – 7:4 Tore 2. TSV Soyen: 4 – 5:4 3. SG Reichertsheim: 3 – 2:1 4. DJK-SV Oberndorf: 3 – 1:1 5. TSV Isen: 0 – 0:5

Finalspiele in St. Wolfgang, 21. Juli:

15 Uhr – kleines Finale: TSV 1864 Haag – TSV Soyen

17 Uhr – Finale: SV Albaching – FC Maitenbeth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.