Glück im Unglück für Familie mit drei Kindern

Wegen Schneeglätte mit Pkw von der B12 geschleudert - Unverletzt befreit

image_pdfimage_print

Blaulicht03Maitenbeth – In der heutigen Sonntagnacht um 1.30 Uhr war eine Familie mit zwei Erwachsenen und drei Kindern in ihrem Pkw auf der B12 in Richtung München unterwegs. Die Familie kam gerade aus dem Urlaub und fuhr in ihre Heimat nach Baden-Württemberg. Im Gemeindebereich Maitenbeth geriet der Pkw aufgrund der Schneeglätte plötzlich ins Schleudern und nach links von der Fahrbahn ab. Dort prallte das Auto gegen eine Leitplanke und landete anschließend zwischen zwei Bäumen. Die Insassen wurden …

… von der Freiwilligen Feuerwehr Maitenbeth aus dem Fahrzeug befreit und von der RTW-Besatzung und dem Notarzt auf Verletzungen untersucht. Wie sich glücklicherweise herausstellte, blieben alle fünf Insassen unverletzt, heißt es heute am Sonntagmittag.

An dem Pkw entstand Totalschaden.

Die Familie konnte in einer örtlichen Pension untergebracht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.