Gewitter gestern „relativ harmlos …“

In Vogtareuth fiel ein Baum auf die Straße - In Endorf war der Strom weg

image_pdfimage_print

cockpit_2Glück hatte unsere unmittelbare Region gestern mit dem Gewitter: Es fiel relativ harmlos aus! Lediglich in Vogtareuth stürzte ein Baum auf die Strasse, die Feuerwehr musste ausrücken. Etwas heftiger dagegen das Gewitter gestern in Bad Endorf. Nach mehreren Blitzeinschlägen war der Strom weg. Die neueste Unwetter-Warnung gilt heute bis 21 Uhr. Da heißt es, es müsse ab dem späten Vormittag mit lokal heftigen Gewittern gerechnet werden. In Alarmbereitschaft: die Hagelflieger (unser Foto – wir berichteten) …

Die Gewitter können mit Starkregen über 25 Liter pro Quadratmeter in einer Stunde, schweren Sturmböen bis 100 km/h und Hagel mit Korngrößen über 2 cm einhergehen. In der Nacht zum Freitag klingen die Gewitter dann langsam ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.