Gewerbeverband Pfaffing: Neue Ära bricht an!

Gestern abend: Klaus Lüke (41) übernimmt von Christian Rosenauer

image_pdfimage_print

Foto 0Pfaffing – Eine neue Ära bricht an – beim Pfaffinger Gewerbeverband, dem Bund der Selbständigen (BdS). Und zwar seit gestern abend. Der bisherige Vorsitzende Christian Rosenauer kandidierte bei den anstehenden Neuwahlen im Pfaffinger Hof nicht mehr – ebenso Kassier Franz Demmel und Schriftführer Peter Korber. Das heißt: Eine fast komplett neue Führungsriege musste gewählt werden…

An der Spitze nun einer, der erst seit zwei Jahren mit seiner Familie in der Gemeinde lebt, aber voller Tatendrang ist: Klaus Lüke (Foto links) leitet ab sofort die Geschicke der Unternehmer im Verband.

Foto 2

Fotos: Renate Drax

Richtig gut besucht war die Jahresversammlung, wussten doch alle über den bevorstehenden großen Wechsel Bescheid. Völlig problemlos ging dieser dann über die Bühne, nachdem sich Christian Rosenauer (Foto nebenstehend) mit seinem Jahresbericht als BdS-Chef verabschiedet hatte. Trotzdem aber bleibt er dem Verband in der Vorstandschaft als Beisitzer erhalten – und auch den Christkindlmarkt, den er selbst ins Leben gerufen hatte vor zehn Jahren, wird Rosenauer weiterhin organisatorisch federführend begleiten.

Den Neuen kannten nicht wirklich viele bei der Versammlung und doch wurde er einstimmig – mit einer Enthaltung – gewählt. Sein Elan (Ich probier’s einfach.“) und der Mut, sich ganz vorne hinzustellen samt der vielen Arbeit und auch der Verantwortung – das überzeugte alle. Und es gab ja auch gar keinen Gegenkandidaten. Klaus Lüke, 41-jähriger Vater von zwei Kindern, war 17 Jahre lang bei der Bundespolizei tätig und ist jetzt Geschäftsführer eines Sicherheitsdienstes.

Foto 3

Das neue Team des Pfaffinger Gewerbeverbandes von links: Nadine Lüke, Monika Weinbeck, Franz Demmel, Martina Wesseling, Sabine Schmid, Klaus Lüke, Christian Rosenauer, Christine Eisner und Richard Krogler.

 

Die Erfahrene im Vorstands-Team bleibt Sabine Schmid als seine Stellvertreterin, die dieses Amt auch in den vergangenen Jahren inne hatte. Neuer Kassier ist Christine Eisner und neue Schriftführerin Nadine Lüke, die Frau des neuen 1. Vorsitzenden.

Foto 6

War Kassier und ist jetzt Beisitzer: Pfaffings Unternehmer Franz Demmel.

Als Beisitzer oder genauer gesagt als erweiterte Vorstandschaft fungieren künftig folgende Mitglieder: Franz Demmel, Christian Rosenauer und Monika Weinbeck. Kassenprüfer bleiben Martina Wesseling und Richard Krogler

Ein besonderer Dank der Unternehmer aus Pfaffing galt an diesem Abend vor allem auch Schriftführer Peter Korber, der die homepage des Verbands aufwändig neu gestaltete in den vergangenen Jahren (www.wir-in-pfaffing.de) und stets engagiert für den Verband gearbeitet habe. Auch er möchte nachwievor beim Christkindlmarkt mitarbeiten.

Ganz klar im Mittelpunkt der Aktivitäten des vergangenen Jahres war der Hit zum Jahresende: Das große Jubiläum des beliebten Christkindlmarktes. Zehn Jahre gibt es ihn nun schon – was gleich zwei Tage lang mitten auf dem Dorfplatz mit Jung und Alt gefeiert wurde (wir berichteten ausführlich). Mit sehr schönem Erfolg, wie sich Christian Rosenauer in seinem Bericht freute. Er ließ wegen seines Abschieds als erster Vorsitzender den Gewerbeverband samt Entstehungsgeschichte noch einmal kurz Revue passieren.

Foto 5Vom sehr interessanten und auch sportlichen Stammtisch beim neuen Kletterzentrum mit Ergotherapie-Praxis von BdS-Mitglied Margit Krogler bis hin zum zünftigen Sommerfest in der Lehener Käseglocke reichte übrigens das vergangene Programm 2013. Nachdem Franz Demmel über den guten Kassenstand berichtet hatte, konnte die Vorstandschaft durch Wahlleiter Jakob Holzhammer (Foto) der dafür eigens vom Edlinger Nachbar-Gewerbeverband dankenswerterweise gekommen war, einstimmig entlastet werden.

Gemeinsam sind wir stark – dieses Motto steht über dem Gewerbeverband Pfaffing. Und es wird auch in Zukunft den Weg der Unternehmer-Gemeinschaft weisen …

Foto 7

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.