Gewerbeverband mit neuem Schwung

Pfaffinger Unternehmer-Stammtisch bei Transporte Wagenstetter in Forsting

image_pdfimage_print

Bds 1Forsting – Mal Probesitzen in einem Lkw: Zahlreiche Gewerbetreibende aus Pfaffing, Albaching und der Umgebung trafen sich jetzt bei der Firma Transporte Wagenstetter in Forsting. Chef Nikolaus Wagenstetter (vorne rechts) führte die Gäste durch das Firmengelände. Besichtigt wurden die Sandstrahlanlage, die Lackiererei, die Waschanlage, die Werkstatt, das Reifenlager und die Lagerhalle. Eine große Überraschung gab es, als man auf dem Weg zum gemütlichen Teil an seinen unzähligen Pokalen vorbeikam. Wie berichtet ist Nikolaus Wagenstetter privat ein „Rennfahrer durch und durch“ …

bds 2

… und das immer schon gewesen. In seiner Jugend räumte er alle Preise bei Autorennen ab, mittlerweile ist er auf Seifenkistenrennen umgestiegen. Gerade das Austüfteln der richtigen Aerodynamik und der idealen Straßenlage mache seinen besonderen Reiz aus und trage erheblich zum Gewinnen bei, so Wagenstetter über sein leidenschaftliches Hobby.

Die neue Vorsitzende des Pfaffinger Gewerbeverbands, Martina Wesseling, bedankte sich mit einem Rosenstämmchen im Namen aller Mitglieder des Gewerbeverbands für die Einladung. Besonderer Dank ging auch an die Ehefrau des Chefs, Waltraud Wagenstetter, die sich bei der letzten Neuwahl spontan dazu bereit erklärt hatte, das Amt der Schriftführerin zu übernehmen.

Für den gemütlichen Teil des Abends hatte die Familie eigens ein kaltes Buffet vorbereitet.

Alle Mitglieder fanden, dass es ein sehr interessanter und gelungener Abend war. Es werde in Zukunft wieder regelmäßige Treffen unter den Gewerbetreibenden geben, teilweise auch auf unkomplizierte Art und Weise einfach zum Stammtisch im Pfaffinger Hof, die Termine werden noch bekannt gegeben, so die Vorsitzende des Gewerbeverbands Martina Wesseling.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.