Geschicklichkeit auf dem Radl gefragt

Abteilung Basketball des ASV Rott bot buntes Ferienprogramm

image_pdfimage_print

IMG-20150804-WA0008_kRott – Mit einer neuen Idee startete die Abteilung Basketball heuer im Rotter Ferienprogramm. Auf einer Fahrradrallye durch Rott wurden an verschiedenen Stationen Geschicklichkeitsspiele vorbereitet. An der Turnhalle starteten die Teilnehmer mit einem kleinen Geschicklichkeitsparcours, bevor die erste Radeinheit zur alten ASV-Halle anstand. An jeder Station mussten sich die Kinder einen Stempel in ihren Teilnehmerpass erarbeiten und so alle Spiele nacheinander absolvieren.

Nachdem alle ihr Können beim Sackhüpfen unter Beweis gestellt hatten, ging es auf dem Rad weiter nach Lengdorf zur Familie Schreyer. Mit Semmeln und Getränken stärkte man sich, um anschließend die Treffsicherheit beim Zielpassen unter Beweis zu stellen.

Als Nächstes ging es zum Spielplatz in Lengdorf, wo sich alle nach einem Balanceakt über die Slackline den vorletzten Stempel verdienten. Nun galt es, den steilen Kamererberg hinauf zu radeln, um das Ziel am Hartplatz hinter der Schulturnhalle zu erreichen. Nach einem abschließenden Wurfspiel waren alle Teilnehmerpässe vollständig ausgefühlt und jeder hatte sich eine Urkunde verdient.

Nach einer finalen Pause mit Eis und kalten Getränken fiel den Kindern und den fleißigen Helfern der Heimweg dann sichtlich leichter.

IMG-20150804-WA0008[1]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.