Geld für Straßenbau in Pfaffing

Regierung von Oberbayern bewilligt Zuschuss

image_pdfimage_print

OberbayernPfaffing/München – Zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse in Pfaffing hat die Gemeinde die Gemeindeverbindungsstraße Boing-Emmering auf einer Länge von 570 Metern ausgebaut, den Oberbau verstärkt und die Fahrbahn verbreitert. Dazu hat die Regierung von Oberbayern der Gemeinde eine Zuwendung von insgesamt 70.000 Euro in Aussicht gestellt und jetzt in einer letzten Rate 30.000 Euro bewilligt.Die Maßnahme ist mittlerweile abgeschlossen. Die Gesamtkosten lagen bei 152.339 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.