Für ein realistisches und sinnvolles Konzept

... eine Bürgerbefragung der UBG Pfaffing zur Bahn-Stundentakt-Nutzung

image_pdfimage_print

bahnPfaffing – Nach den vielen Diskussionen der Stilllegung nun der Paukenschlag: Ab Dezember 2014 wird der Filzenexpress von Wasserburg nach München und umgekehrt im Stundentakt fahren (wir berichteten bereits). In diesem Zusammenhang ist für die Pfaffinger Bürger – vor allem alle Pendler – wichtig, wie die Verbindungen von Pfaffing zum Bahnhof nach Forsting oder Tulling und zurück gestaltet werden. Dazu will die UBG Pfaffing in wenigen Tagen mit einer Fragebogenaktion eine Bedarfsermittlung starten, die zeigen soll, wie die Bürger diese neuen Fahrmöglichkeiten nutzen wollen. Auf Basis der Ergebnisse sollen dann …

… gemeinsam mit den Bürgern, der Gemeindeverwaltung und den ÖPNV- Dienstleistern realistische und sinnvolle Konzepte zur Anbindung von Pfaffing an die Schiene – und hier im Besonderen Lösungen für die Berufspendler – diskutiert und angeregt werden.

Die UBG bittet um rege Teilnahme. Denn nur so könnten aussagefähige Ergebnisse gewonnen werden.

Für den Stundentakt wird der Haltepunkt Steinhöring derzeit zu einem Kreuzungsbahnhof umgebaut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.