Feuerwehreinsatz wegen brennenden Sofas

image_pdfimage_print

Griesstätt – In der Nacht zum heutigen Mittwoch kam es aus bislang unbekannter Ursache zu einem Brand in Griesstätt. Auf einer Terrasse brannte plötzlich ein Rattansofa lichterloh. Die Hausbesitzerin entdeckte das Feuer aber noch rechtzeitig und konnte es bis zum Eintreffen der Feuerwehr durch Eigeninitiative unter Kontrolle halten. Das Sofa brannte komplett ab und beschädigte so auch die Hauswand, an der es stand. Der Sachschaden wird auf etwa 4000 Euro geschätzt, so die Polizei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.