Feuerwehr meldet: Alles unter Kontrolle!

Zell bei Albaching: Verpuffung bei Pelletsheizung eines Wohnhauses die Ursache

Zell 1Zahlreiche Einsatzkräfte heute am Dienstagvormittag im kleinen, idyllischen Zell zwischen Ebrach und Albaching: Wie berichtet hatte es einen Sirenenalarm gegeben mit der Erstmeldung „Brand in einem Wohnhaus“. Laut ersten Informationen vom Brandort handelte es sich wohl um eine Verpuffung bei einer Pelletsheizung. Zum Glück haben die Feuerwehrleute aus dem Raum Albaching und Pfaffing bereits alles unter Kontrolle. Auch Kreisbrandmeister Stefan Hangl (Foto unten rechts) war vor Ort. 

IMG_4221

IMG_4222 

Fotos hc

Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *