Fasching auf dem Pfaffinger Kreisel …

Schau amoi, Landratsamt: Kreative Bürger waren in der Nacht wieder fleißig

image_pdfimage_print

kreisel 1Eine Herausforderung für kreative Menschen in Pfaffing stellt nachwievor der Kreisel bei Ried am Ortseingang dar – so auch wieder in der heutigen Faschings-Nacht! Diese Lady lächelt verschmitzt vom brach liegenden Bergerl. Während einigen Pfaffinger Bürgern – san’s womöglich oiwei dieselben? – seit Halloween richtig viel einfällt (wir berichteten bereits mehrmals), kann man das von der Landkreis-Behörde quasi als Eigentümer des Kreisverkehrs seit Monaten nicht gerade behaupten. Beste Denkanstöße …

Man darf rätseln:

Ein a bissal nachdenklich dreinschauender Clown – mit der Frage, wias denn jetzt weidagäht mim Kreisel? Überhaupt eher männlich (Körperbau) oder weiblich (schee g’schminkt, tolle Locken) oder gar beides? Eine mit entsprechenden Handschuhen gewappnete Lady – womöglich zum Unkrautjäten auf dem Hügel? A lustige Vogelscheuche? Oder einfach nur ein Symbol des Pfaffinger Faschings 2016 …

Egal, originell ist die Idee auf jeden Fall!

Fotos: Renate Drax

kreisel 2

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Fasching auf dem Pfaffinger Kreisel …

  1. Kleiner Tipp:
    Es sind nicht immer die selben, die den Kreisverkehr verschönern! 😉

    0

    0
    Antworten