Familie verunglückt: Mutter schwer verletzt

Am Spätnachmittag erneut tragischer Unfall - Zwei Kinder mit im Auto

image_pdfimage_print

BlaulichtLandkreis – Schwer verunglückt ist am Dienstagnachmittag ein 41-Jähriger aus dem Landkreis mit seiner ganzen Familie im Auto. Die Ehefrau, die auf der Rückbank saß, erlitt bei dem Unfall auf der Bundesstraße zwischen Tacherting und Trostberg schwere Verletzungen. Der Fahrer und die beiden Kinder – sieben und zwei Jahre alt – wurden leicht verletzt, so die Polizei am Abend. Der Mann war mit seinem Skoda Octavia aus bisher nicht geklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten …

… wodurch das Auto mit einem Ford zusammenprallte. Anschließend touchierte der Skoda auch noch einen weiteren entgegenkommenden Wagen an dessen Hinterachse linksseitig, kam dann nach links von der Fahrbahn ab und prallte schließlich frontal gegen einen Baum. Auch die Ford-Fahrerin erlit zum Glück nur leichtere Verletzungen. Die beiden Insassen in dem dritten Fahrzeug blieben unverletzt. Derzeit befinden sich die Einsatzkräfte noch an der Unfallstelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.