Falsch eingebogen: Frontal-Zusammenstoß

Junger Mann aus Nordrhein-Westfalen übersieht auf B12 bei Haag Schild

image_pdfimage_print

BlaulichtGestern am Montag gegen 23 Uhr kam es auf der B12 bei Haag zu einem Verkehrsunfall. Ein 22-Jähriger aus Nordrhein-Westfalen fuhr bei Haag mit seinem Pkw links in die B12 ein, obwohl nur ein Einfahren nach rechts durch den Fahrrichtungspfeil erlaubt ist. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Pkw, den ein 27-jähriger Slowake steuerte, der in Richtung Maitenbeth unterwegs war. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die Insassen blieben zum Glück unverletzt, so die Polizei heute.

Der Gesamtschaden beträgt wohl etwa 8000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.