Fahrerin rettet pflegebedürftiges Kind

... und weitere Person aus VW-Bus, der wenig später in Flammen stand

image_pdfimage_print

RauchReichertsheim – Zu einem Fahrzeugbrand auf der Ortsverbindungsstraße von Irling nach Biburg mussten die Feuerwehren Reichertsheim und Aschau heute am Mittwochmittag ausrücken. Dort war ein mit drei Personen besetzter VW-Bus von Pfaffenberg her kommend in Richtung Kloster-Au unterwegs, als plötzlich Rauch aus dem Motorraum aufstieg. Die Fahrerin des Busses brachte sofort die beiden anderen Fahrzeuginsassen (darunter ein pflegebedürftiges Kind) aus dem Fahrzeug, als dieses wenig später total in Flammen stand …

Trotz des Löscheinsatzes der alarmierten Feuerwehren brannte das Fahrzeug komplett aus.

Alle drei beteiligten Personen kamen zum Glück – dank der schnellen Reaktion der Fahrerin –  mit dem Schrecken davon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.