Exhibitionist aus Edling verurteilt

Landgericht: Strafe ohne Bewährung für 29-Jährigen

image_pdfimage_print

Edling – Er muss sieben Monate ins Gefängnis: Zu dieser Haftstrafe – ohne Bewährung – ist ein 29-jähriger Mann aus Edling am Donnerstag vom Richter am Landgericht Traunstein verurteilt worden. Der Mann hatte an seinem Hochzeitstag vor der Freundin der Braut onaniert. Seine zukünftige Frau saß derweil beim Friseur. Das Schöffengericht Rosenheim hatte den Mann wegen dieser Tat bereits zu sieben Monaten Haft verurteilt. Dagegen hatte der Edlinger, aber auch die Staatsanwalt ihrerseits Berufung eingelegt. Gestern kam nun auch noch ein weiterer Fall auf den Tisch. Es meldete sich noch eine Geschädigte, heißt es.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.