Es ist alles gerichtet

Edlinger Gmoafest: Erste Bilder vom Festgelände - Volksmusi, Maibaum, Rock-Granaten

image_pdfimage_print

2Fleißig waren sie, die vier Edlinger Vereine! Denn es ist alles gerichtet zum großen Gmoafest 2016 – wir haben ein paar erste Eindrücke vom Festgelände! Nur die Sonne fehlt noch und a bissal wärmere Temperaturen: An diesem Freitag heißt’s wieder o’zapft is in Untersteppach bei Edling! Fast eine Woche lang geht’s ab unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Matthias Schnetzer. Was der eigentliche Grund des Edlinger Gmoafestes ist: Das Edlinger Gmoafest hat seinen Ursprung in der Erinnerung an die Rückgewinnung der Selbständigkeit von der Eingemeindung nach Wasserburg im Jahre 1981.

Fotos: Renate Drax

1

Jeweils vier Vereine der Gemeinde Edling veranstalten im jährlichen Rhythmus das Fest abwechselnd in Edling und im Ortsteil Untersteppach.

3Vom 29. April bis 4.Mai diesmal wieder in Untersteppach: Neben dem Zelt- und Barbetrieb ist jedes Jahr ein abwechslungsreiches Musikprogramm für beinahe jeden Geschmack geboten. Das Gmoafest wird ausschließlich in Eigenregie durchgeführt, so dass der Erlös im vollen Umfang und zu gleichen Teilen den Vereinen der Festgemeinschaft zu Gute kommt.

Es wird laut und rockig: Das absolute Highlight diesmal – die AC/DC Revival Band am Vorabend von Christi Himmelfahrt – dem 4. Mai mit Europas erfolgreichste AC/DC Tributeband!

Veranstaltet wird das Fest 2016 durch die Festgemeinschaft Steppach, bestehend aus diesen Vereinen – gemeinsam mit der Gemeinde:

Die Feuerwehr Steppach

Die Freiwillige Feuerwehr Steppach wurde im Jahre 1874 gemeinsam mit der Edlinger Wehr nach dem Wasserburger Stadtbrand gegründet!

Vermutlich erfolgte im Jahr 1877 dann die Trennung beider Wehren.

Derzeit stehen bei der Steppacher feuerwehr insgesamt 51 Mitglieder sowohl in aktiver, als auch in passiver Mitgliedschaft.

Im Juli 1989 war die Einweihung des feuwehrgerätehauses in Felling.

1993 im Mai folgte die Einweihung des neuen Einsatzfahrzeuges Mercedes 310.

Gerne ist man in der festgemeinschaft Edling auch für das gmoafest zuständig und arbeitet fleißig im Team mit..

Die Tschug-Bar

Wer oder was ist die Tschug Bar?
Die Tschug Bar ist seit 1994 ein eingetragener Verein zum Erhalt des Brauchtums und der
Geselligkeit. Entstanden ist dieser in Linden beim Guggenberger Herbert (genannt Tschug),
da haben 1985 zehn Freunde begonnen, die alte Schmied`n auszubauen und für die damals
Jugendlichen einen Treffpunkt zu schaffen.

Von Jahr zu Jahr kamen immer mehr Freunde hinzu, so dass jetzt 46 Mitglieder dem Verein verbunden sind.
Mit der Vereinsgemeinschaft Edling wird jedes zweite Jahr das Gmoafest und der Faschingszug organisiert.
Auch werden Teilnahmen an Eisstockturnieren oder Fußballturnieren organisiert.

Es werden vom Verein verschiedene Ausflüge und Veranstaltungen angeboten wie
Fahrt aufs Frühlingsfest Wasserburg und nach Straubing ins Gäubodenfest sowie gemeinsames
Skifahren.
Einmal im Jahr gibt es einen Vereinsausflug (Floßfahrt; Stadtbesichtigung; Brauerbesichtigung usw.)
Gerne werden bei freien Plätzen auch Vereinsfreunde berücksichtig!

Mit den Freunden in der Festgemeinschaft Steppach wird das Gmoafest durchgeführt.
2014  feierte man mit der Band Spider Murphy Gang das 20-jähriges Bestehen!

Der Obst- und Gartenbauverein

1962 wurde der Verein von 8 Edlinger Bürgern gegründet. Inzwischen ist er auf ca 450 Mitglieder angewachsen. Auch die Aufgaben und Ziele haben sich teilweise verändert. So bietet der
Verein Fachvorträge und Schnittkurse an. Er engagiert sich in der Jugendarbeit. Durch seine beliebten Ausflüge trägt er zur Geselligkeit bei. Außerdem organisiert er jährlich den
Pflanzentausch und Bauernmarkt. Der Verein ist damit eine feste Einrichtung im Edlinger Gemeindeleben.

Die Schützengesellschaft 1887 Staudham e.V.

Rund 160 Mitglieder zählt die Schützengesellschaft Staudham.
Zur Hauptsaison von Anfang Oktober bis Ostern trifft man sich jeden Freitag ab 19 Uhr im Vereinslokal – der LandWirtschaft Staudham. Hier ist auch der Schießstand mit sieben elektrischen Zugständen untergebracht.
An den Schießabenden finden sich durchschnittlich etwa 35 Schützinnen und Schützen zusammen, die sich in den Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole messen.
Gemütlichkeit und Zusammenhalt ist uns sehr wichtig. Trotzdem halten sich Geselligkeit und sportlicher Ehrgeiz die Waage.
Ganz ohne Leistungsdruck zählt man zu den zehn erfolgreichsten
Vereinen im Schützengau Wasserburg/Haag.
Selbst eine Deutsche Meisterin und mehrfache Vizemeisterin ging aus den Reihen hervor.
Schülern und Jugendlichen werden individuelle Trainingsmöglichkeiten
geboten.
Auch außerhalb des Schießstandes ist man rund ums Jahr aktiv:
Wettkämpfe mit anderen Vereinen, Preisschießen, Stadtpokalschießen,
Fahnenweihen u. v. m.
Obwohl Staudham politisch zur Stadt Wasserburg gehört, ist man ein
fester Bestandteil der Vereinsgemeinschaft Edling und Festgemeinschaft
Steppach und somit auch maßgeblich am Edlinger Gmoafasching und Edlinger Gmoafest in Steppach beteiligt.
2012 war das 125-jährige Bestehen. Dank der großen Unterstützung der Festgemeinschaft Steppach in Verbindung mit dem Edlinger Gmoafest war es ein wunderschönes Fest, das die
Gemeinschaft im Verein und in der Festgemeinschaft ganz deutlich zum Ausdruck brachte.

Und das gemeinsame Programm 2016

gmoafest
.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.