Unfall in Ebrach: Mit BMW gegen Lkw

Autofahrer (85) blieb unverletzt - Feuerwehren im Einsatz - Diesel lief in Bach

image_pdfimage_print

004 IMG_5075Einsatz für die Rettungskräfte in der Gemeinde Pfaffing: Auf der Gemeindeverbindungsstraße bei Ebrach hat es gegen 10.15 Uhr einen Verkehrsunfall gegeben. Der Fahrer eines BMW ist mit seinem Auto gegen einen Lkw geprallt, der 85-Jährige aus Haag hatte großes Glück im Unglück. Er blieb – ebenso wie der Lkw-Fahrer – unverletzt, so die Polizei. Nach dem Unfall verlor der Lastwagen Dieseltreibstoff, der von der Feuerwehr gebunden werden musste. Der genaue Polizeibericht: 

Ein 85-jähriger Pkw Lenker aus Haag übersah beim Einfahren in die vorfahrtsberechtigte Strasse den von links kommenden Lkw. Beim Zusammenstoß wurde der Dieseltank des Lkw aufgerissen.

Auslaufender Diesel verschmutzte die Fahrbahn und lief teilweise in den Bach. Die eingesetzte Feuerwehr konnte eine weitere Verschmutzung verhindern. Die Durchgangsstraße war einige Zeit gesperrt.

Der aufgerissene Tank musste vor Ort abgepumpt werden. Beide Fahrer blieben bei dem Zusammenstoß unverletzt.

Fotos: Georg Barth

[FinalTilesGallery id=’463′]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.