Erstmeldung: Mit Pkw bei Rott überschlagen

Zwei Frauen bei Unfall verletzt - Zahlreiche Rettungskräfte im Einsatz

image_pdfimage_print

DSC_0016 (15)Die Erstmeldung von der Unfallstelle hörte sich alles andere als gut an: Pkw auf Kreisstraße zwischen Rott und Dettendorf überschlagen. Ein Fahrzeuginsasse eingeklemmt. Sofort rückten heute, Montag, gegen 17 Uhr zahlreiche Rettungskräfte in Richtung RO 45 in den Rotter Forst aus. Vor Ort waren die Feuerwehren aus Rott und Hochstätt sowie die Rettungsdienste aus Wasserburg. Fotos: WS

Doch die beiden Frauen im Unfall-Auto hatten Riesenglück, heißt es vor Ort. Die Fahrerin blieb nahezu unverletzt, die Beifahrerin, ihre Tochter, musste zwar von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden, erlitt zum Glück aber ebenfalls nur leichtere Verletzungen, so die Erstinformation. Sie kam vorsorglich mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Die Unfallopfer sind aus Wasserburg und Rott. Die Unfallursache ist noch ungeklärt.

Der genaue Polizeibericht folgt.

DSC_0008 (7)

DSC_0011 (10)

DSC_0019

DSC_0004

DSC_0005

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Erstmeldung: Mit Pkw bei Rott überschlagen

  1. Auch die Feuerwehr Lampferding war bei diesem Verkehrsunfall vor Ort.

    5

    0
    Antworten