Erstmals ein Führungs-Trio an der Spitze

Charmant und voller Elan: Chris, Marco und Flo geben Gas für Eiselfings Fußballer

image_pdfimage_print

Eisel neuDrei, die nicht nur sehr charmant lächeln können, sondern die sich ab sofort so richtig für die Eiselfinger Fußballer ins Zeug legen wollen: Führungswechsel nämlich an der Spitze der Abteilung meldet der TSV Eiselfing. Zum neuen Chef der Fußballer wurde Christian Rüdel (rechts) einstimmig gewählt, Stellvertreter bleibt weiterhin Marco Schuierer (Mitte). Als neuer dritter Abteilungsleiter fungiert jetzt Florian Hanslmeier (links). Alex Lax hatte im Vorfeld bereits bekannt gegeben, dass er nach fünf Jahren Amtszeit …

… für die Position des Abteilungsleiters nicht mehr zur Verfügung stehen werde. Nach der Begrüßung der Anwesenden ließ er die letzten zwei Jahre Revue passieren. Die Entwicklung sei seit damals sehr positiv zu bewerten, die Leistungen der Herrenmannschaften haben sich gesteigert und die Damenmannschaft habe sich in der Kreisliga etabliert. Erfreulich sei auch, dass der TSV dieses Jahr die erforderliche Anzahl von fünf Schiedsrichtern stellen könne. Besonders hob er hervor, dass aktuell 13 Fußballtrainer den Übungsleiterlehrgang absolvieren und im Sommer abschließen. Der neuen Abteilungsleitung wünschte Alex Lax viel Erfolg.

Jugendleiter Andreas Kubik berichtete über die Aktivitäten im Jugendbereich. Die entscheidendste Neuerung stelle die Gründung der Spielgemeinschaften von der D- bis zur A-Jugend dar. „Bisher läuft diese Zusammenarbeit sehr erfolgreich“ so Kubik. Neben der Meisterschaft der D-Jugend, bildete das erstmals durchgeführte Fußballfest ein weiteres Highlight. Das Fußballfest solle zur Europameisterschaft 2016 auch wieder veranstaltet werden.

Die bisherigen technischen Leiter Florian und Markus Dirnecker gaben nach sechs Jahren ebenfalls ihre Ämter ab und wurden verabschiedet. Nach dem Kassenbericht von Kassier Edeltraud Dirnecker wurde die alte Abteilungsleitung einstimmig entlastet, so dass man zu den Neuwahlen schreiten konnte.

Zum ersten Mal wurden von bisher zwei nun drei Abteilungsleiter gewählt (siehe oben).

Schriftführer ist nun Thomas Inninger. In den weiteren Funktionen wurden Martin Oberlinner zum Beisitzer sowie Konrad Seidinger und Markus Brandmeier zu den Technischen Leitern gewählt. Kassier bleibt Edeltraud Dirnecker, dazu kommen noch die Jugendleiter Andreas Kubik und Georg Pauker, der sein Amt im Sommer an Andreas Antl übergibt.

Unser Foto. Die neuen Abteilungsleiter (v.l.n.r.): Florian Hanslmeier, Marco Schuierer, Christian Rüdel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.