Endlich hamma wieder oan!

Griesstätter Maibaum z'Fuaß vo de Diebe aus Schonstett herbracht

image_pdfimage_print

Kreiselgriessteat_kleinGriesstätt – Gute drei Stunden hat’s gedauert – die Mühe hat sich gelohnt, denn der Maibaum steht in seiner voller Pracht im Eckergarten. Unter weiß-blauem Himmel feierten heute rund 1200 Gäste in Griesstätt – mit zahlreichen Kindern – die bayerische Tradtition. Der Maibaum erstreckt sich in einer Größe von knapp 30 Metern plus Gockel, heißt es von den Aufstellern, dem Trachtenverein. Ganz traditionell – mit zweifachem Pferdegespann – brachten die Schonstetter Maibaumdiebe das Traditionsstangerl z’Fuaß in die Heimat zurück …

Maibaumaufstellen_klein

Unter dem großen Beifall der Zuschauer und mit dem bayerischen Defiliermarsch der Griesstätter Musikkapelle wurde der Maibaum dann in der Senkrechten bejubelt. 

PlattlerMaedl_klein

Musik_Griessteat_klein

Boeller_klein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.