Eltern mussten ihre Kinder bei Polizei abholen

Wasserburg: Beamte stoppen in der Nacht „lustige Alkoholfahrt" von sechs Jugendlichen

image_pdfimage_print

Blaulicht03Keine schöne Nikolaus-Überraschung für einige Eltern heute in der Nacht, meldet die Polizei am Vormittag: In den frühen Morgenstunden am Sonntag wurde bei einem 18-jährigen Edlinger, der mit seinem Pkw in Wasserburg unterwegs war, eine Verkehrskontrolle durch die Polizei durchgeführt. Bei dem Fahranfänger wurde zunächst Alkoholgeruch festgestellt, was einen Alkoholtest nach sich zog. Der freiwillige Test habe einen Wert über …

… 0,25 mg/l ergeben, so die Polizei heute am Vormittag. Es sei hinzu gekommen, dass der Fahranfänger in dem Auto neben seinem Beifahrer noch vier weitere Fahrgäste – unerlaubt und nicht angeschnallt – auf der Rücksitzbank beförderte.

Alle fünf alkoholisierten Fahrgäste waren minderjährig. Vier der 15- bis 17-Jährigen wurden durch die Polizei in Gewahrsam genommen. Die Minderjährigen durften dann von ihren Erziehungsberechtigten auf der Dienststelle abgeholt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.