Eiselfing: Autofahrerin eingeklemmt

Rettungskräfte weiter im Einsatz - Vier Verletzte bei schwerem Unfall

image_pdfimage_print

CAM00310Ersten Meldungen vom Unfallort nach, ist bei dem Frontalzusammenstoß zwischen Evenhausen und Eiselfing (wir berichteten) eine Autofahrerin schwer verletzt worden. Sie musste von der Feuerwehr aus ihrem Auto befreit werden. Der Rettungshubschrauber brachte die Frau ins Krankenhaus. Drei weitere Fahrzeuginsassen wurden leicht beziehungsweise mittelschwer verletzt. Die Kreisstraße war komplett gesperrt. Fotos: HG

[FinalTilesGallery id=’175′]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.