Einsatz unter schwerem Atemschutz!

Gestern Brand bei Kompostierungsanlage aufgrund von Gärungsprozessen

image_pdfimage_print

2Eiselfing/Perfall – Brennendes Grüngut löste gestern am späten Sonntagnachmittag einen größeren Feuerwehreinsatz in einer Kompostierungsanlage nahe Eiselfing aus. Vermutlich aufgrund von Hitzeentwicklung durch Gärungs- und Faulprozesse hatte sich in der Kompostierungsanlage Perfall (Gemeinde Eiselfing) eine große Menge gelagertes und zur Kompostierung vorgesehenes Grüngut selbst entzündet. Mit Hilfe von Radladern wurden rund 150 Kubikmeter der meterhoch aufgetürmten verdichteten Brandmasse schrittweise abgetragen und mussten von der Feuerwehr auseinandergezogen sowie unter schwerem Atemschutz abgelöscht werden …

Aufgrund des schnellen Eingreifens der Feuerwehren und des Anlagenbetreibers konnte eine mögliche Brandausweitung auf angrenzende Nutzfahrzeuge und Lagerhallen verhindert werden. Die Feuerwehren aus Aham, Bachmehring und Freiham waren zwei Stunden lang im Einsatz.

1

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.