Eine Spende für die Leseratten

Sparkasse Wasserburg übergibt 200 Euro an Bücherei in Isen für neue Kinderbücher

image_pdfimage_print

Die öffentliche Bücherei in Isen ist im örtlichen Pfarrheim untergebracht. Ein Team von 34 ehrenamtlichen Mitarbeitern kümmert sich um den Bestand der Medien und die Organisation der Ausleihen. Derzeit wird das Angebot an Kinderbüchern erweitert. Dabei unterstützte die Sparkasse Wasserburg jetzt die Bücherei mit einer Spende in Höhe von 200 Euro. Der symbolische Spendenscheck wurde in der Sparkassengeschäftsstelle Isen vor dem Büchertauschregal übergeben.

Das Tauschregal funktioniert nach dem Prinzip tauschen statt kaufen. Gut erhaltene Bücher aller Art können hineingestellt und im Gegenzug andere mitgenommen werden. Das Büchertauschregal ist ein offenes Angebot für alle Lesebegeisterten und ist im Vorraum der Sparkassengeschäftsstelle Isen frei zugänglich.

Foto von links: Marianne Brucker von der Katholischen Bücherei Isen bei der Spendenübergabe mit Martin Weiderer, Geschäftsstellenleiter der Sparkassengeschäftsstelle in Isen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.