Einbruch in Bankfiliale in Gars!

Putzfrau entdeckt Tat - Fahndung nach zwei maskierten Männern - Kripo bittet um Hinweise

image_pdfimage_print

hooded criminal stalking in the shadows of a dark street alleyEinbruch in eine Bank in Gars durch zwei maskierte Täter! Das meldet das Polizeipräsidium heute am Sonntagmittag. Gestört fühlten sich wohl Einbrecher, denen es bereits am Freitagabend gelang, in eine Bankfiliale in der Ortsmitte von Gars am Inn einzudringen. Wie die Polizei erst heute bekannt gibt, waren wohl zwei Täter am Freitag zwischen 20 und 22 Uhr über ein gewaltsam geöffnetes Fenster in die Räume der Bankfiliale in der Hauptstraße gelangt. Abgesehen hatten es die Einbrecher auf den Geldausgabe-Automaten …

Doch außer einen Sachschaden in den Räumen in vierstelliger Höhe angerichtet zu haben, kamen die Täter nicht zu ihrem Ziel. Sie verließen die Bankfiliale ohne Beute! Entdeckt wurde der Einbruch bereits gestern am frühen Samstagvormittag von einer Reinigungsfrau, so die Polizei heute am Sonntag.

Wie die bisherigen Ermittlungen und die erste Sichtung der Kameraaufnahmen aus der Bank ergaben, handelt es sich um zwei maskierte Täter.

Die weitere Sachbearbeitung hat die Kriminalpolizei übernommen.

Die Ermittler hoffen nun auf Hinweise von Anwohnern oder Passanten, die am Freitagabend möglicherweise verdächtige Wahrnehmungen im Zusammenhang mit dem Einbruch gemacht haben:

Wer hat am Freitagabend (30. September) in der Zeit zwischen 20 und 22 Uhr im Bereich der Bankfiliale in der Hauptstraße 3 verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt?

Hinweise bitte an die Polizeistation Haag unter (08072) 91820, die Polizeiinspektion Waldkraiburg unter (08638) 94470 oder die Kriminalpolizeiinspektion Traunstein unter (0861) 9873.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.