Einbrecher wollte erst in Scheune …

... und dann auch noch an den Sprit eines Pkw - Tatort nahe Griesstätt

image_pdfimage_print

Silhouette of hooded man or hooliganKolbing/Griesstätt – Bei Griesstätt wollte ein bislang unbekannter Täter auf einem alleinstehenden Anwesen zunächst in eine Scheune einbrechen und dann auch noch den Kraftstoff eines Pkw entwenden. Das meldet die Polizei heute am Freitagvormittag. Als Tatzeitraum kommt in der Zeit der Dienstagnachmittag bis zum gestrigen Donnerstagabend in Frage. Der Täter verursachte dabei am Scheunentor sowie am Pkw einen Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 500 Euro. Der Dieb floh …

… ohne Beute. Falls jemand in der fraglichen Zeit in Kolbing oder der näheren Umgebung etwas Verdächtiges aufgefallen ist, bitte sich melden unter 08071/9177-0 und mit der Polizei Wasserburg in Verbindung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.