Ein Markt der besonderen Art

Wenn sich die Inntal-Werkstätten in Meiling wieder verwandeln ...

image_pdfimage_print

Bild14Rott/Meiling – Schon heute einfach mal vormerken: Am letzten Wochenende im November wird es in Rott bereits wieder weihnachtlich. Denn da verwandeln sich die Räume der Inntal-Werkstätten in Meiling in eine Weihnachtswerkstatt für Groß und Klein. Dort gibt es am 29. und 30. November wieder den beliebten und liebevoll gestalteten Weihnachtsmarkt der besonderen Art. 26 Hobbykünstler aus der Region bieten ihre kunsthandwerklichen Arbeiten an. Damit lässt sich nicht nur das eigene Zuhause passend zur Adventszeit stimmungsvoll dekorieren. Auf die Besucher warten noch viele …

… weitere fantasievolle Geschenkideen. Blumen vom Attler Markt und farbenprächtige Weihnachtssterne stimmen bestens auf die bevorstehende staade Zeit ein.

Neben Spielen, Spielsachen und Kindermöbeln der Werkstätten für Menschen mit Behinderung aus ganz Deutschland reicht die Produktpalette bis zu Ölen und Tees, die hervorragend in die Adventszeit passen.

Auch die Kinder kommen in der Weihnachtswerkstatt auf ihre Kosten. Denn dort können sie selbst mit Holz basteln (unser Foto oben) und sich bei dem vielfältigen Spielzugsortiment jede Menge Ideen für den eigenen Wunschzettel holen. Eine große Tombola bietet tolle Preise für Groß und Klein.

Für Genießer hält die Rotter Weihnachtswerkstatt noch die passenden Schmankerl für eine Brotzeit oder eine gemütliche Kaffeepause bereit. Da sind ein paar schöne Stunden garantiert.

Am ersten Adventswochenende öffnet die Weihnachtswerkstatt jeweils von 10 bis 18 Uhr ihre Tore. Der Werkstattladen ist zudem an allen Advents-Samstagen immer von 8:30 bis 17 Uhr geöffnet.    mw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.