„Ein herzliches Dankeschön an alle!“

Edling: Nachbarn, Investoren, Firmen feiern im Sonnengarten

image_pdfimage_print

OLYMPUS DIGITAL CAMERAEdling – Mit Lob sparten die Gäste nicht: „Schee is hier – groß und sehr geräumig. Des werd bestimmt schee hell ois.“ Herzlich willkommen geheißen wurden am Wochenende die Nachbarn, die Investoren und alle am Bau beteiligten Firmen im neuen „Sonnengarten“ in Edling vom Erbauer, Klaus Weiß (unser Foto). Wie berichtet soll das Seniorenzentrum im Mai 2014 bezugsfertig sein. Zu einer Feier mit zünftiger Begleitung der „kloa Blosmusi“ trafen sich alle im gemütlich hergerichteten und beheizten Rohbau, um sich selbst ein erstes Bild machen zu können.

Ihnen machte das Spielen im neuen Seniorenzentrium schon mal richtig Spaß ...  Fotos: Renate Drax

Ihnen machte das Spielen im neuen Seniorenzentrum schon mal richtig Spaß … Fotos: Renate Drax

Vor allem die Bewohner der ganzen, unmittelbar benachbarten Siedlung waren zahlreich gekommen – Jung und Alt, worüber sich Klaus Weiß sehr freute. Die Familie Berndl hatte in seinem Auftrag für das leibliche Wohl bestens gesorgt – ein Stehempfang inbegriffen – um dann an langen Biertischen gemütlich beinander zu sitzen und sich kennenzulernen. Klaus Weiß bedankte sich bei allen Firmen, die bisher bereits beim Seniorenzentrum gearbeitet haben – im Namen aller und allen voran gab’s großen Applaus für die Firma SHGM aus Reichertsheim, die Zimmerei Schiller aus Soyen und die Firma Gottwald aus Edling. Eine hervorragende Leistung sei hier abgeliefert worden, lobte Weiß. In etwa vier Wochen werde man voraussichtlich schon das Gerüst abbauen können.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAEinen mit Schnapsflascherln geschmückten Firstbaum stellte Zimmerermeister Schiller mitten ins Foyer, um mit den Dieben“ – der AH von Edlings Fußballern – wie’s zum Brauch gehört, feierlich anzustoßen. Dem Ehepaar Klaus und Roswitha Weiß überreichte er ein kleines Geschenk mit den besten Wünschen für die Zukunft.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAKlaus Weiß bedankte sich noch einmal ganz besonders bei allen Anwohnern für das große Verständnis, das ihm gerade in der Bauphase entgegengebracht worden sei. Das sei nicht selbstverständlich. Die Feier war nicht zuletzt auch dafür sein ganz persönliches Dankeschön …

 

Hier weitere Bilder des Abends:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

 

[nggallery id=199]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.