Vermisster aus Erlbach aufgegriffen

Er hatte heute von einer Telefonzelle in Dorfen telefoniert

image_pdfimage_print

DBlaulichtorfen – Seit gestern – Montagvormittag 8.30 Uhr – war der 52-jährige Manfred W. aus Erlbach vermisst worden. Zuletzt war er am Bahnhof in Mühldorf gesehen worden, als er einen Zug nach München nahm (wir berichteten). Sein Handy konnte im Bereich Dorfen geortet und aufgefunden werden. Kontakt mit der Ehefrau nahm er zuletzt, nach eigenen Angaben, noch heute am Vormittag von einer Telefonzelle im Bereich Dorfen auf. Dort griffen ihn Polizeibeamte zur Mittagszeit auf. Der Mann wird in eine Fachklinik eingewiesen, so die Polizei 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.