Edling: Verbindungsstraße wird ausgebaut

Gesamtkosten von 217.000 Euro - Zuschuss vom Freistaat

image_pdfimage_print

StraßenbauZur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse in Edling baut die Gemeinde die Verbindungsstraße von der B 304 bis zur RO 42 (Richtung Albaching) auf einer Länge von rund 1,1 Kilometern aus und verstärkt den Oberbau. Dazu hat die Regierung von Oberbayern der Kommune eine Zuwendung von insgesamt 115.000 Euro in Aussicht gestellt. Das Bayerische Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat stellt die Zuwendungen aus Mitteln des Kfz-Steuerersatzverbundes im Rahmen des vom Bayerischen Landtag festgesetzten Finanzausgleichs bereit. Die Auszahlung erfolgt entsprechend dem Baufortschritt. Die Gesamtkosten sind mit 217.000 Euro veranschlagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.