Dreiste Diebe holten sich „Bike-Schnäppchen“

Edling und Bachmehring: Zwei Radl im Wert von jeweils 1000 Euro weg

image_pdfimage_print

BlaulichtEdling/Bachmehring – Der Radlklau geht um – und zwar der von richtig wertvollen Bikes: Einem Mann aus Edling wurde im Zeitraum zwischen Mitte Januar 2014 und dem vergangenen März-Wochenende aus der Garage in der Schellwieserstraße ein über 1000 Euro kostendes Fahrrad entwendet, so die Polizei am Sonntag zu Fall eins. Der Geschädigte hatte mehrere Fahrräder der Familie mit einer Plane als Staubschutz abgedeckt. Aus der ersten Radltour wurde nun leider nichts – sein Fahrrad ist verschwunden. Ebenso in Bachmehring …

… wo gestern zwischen 11.30 und 14:30 Uhr ein 1000 Euro teures E-Bike aus einem Anwesen in der Obermüllerstraße verschwand.

Bei dem Bachmehringer E-Bike handelt es sich um ein gebrauchtes, schwarz-silber-farbenes Dreirad der Marke „Prophete“, dessen Akku auf dem Gepäckträger montiert ist. Auffällig an dem Fahrzeug ist ein auf dem Rahmen befindlicher gelber Aufkleber mit schwarzer Aufschrift „Rad VM 6-52“. Der Wert des E-Bikes wird auf ca. 1000 Euro geschätzt.

In Edling geht es um ein sehr gut erhaltenes, schwarz/graues Mountainbike der Marke „Steppenwolf“, das der Geschädigte im Sommer 2013 ebenfalls für über 1000 Euro gekauft hatte. Auffällig ist, dass es mit 29er Reifen ausgestattet ist und eine Handyhalterung am Lenker hat. Zudem hat das Fahrrad Duo-Pedale, ein aufsteckbares Lichtset, einen Tacho und eine schwarze Satteltasche.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Wasserburg unter T. 08071/9177-0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.