Drei, zwei, eins – nicht meins!

Haager (51) wurde bei Ebay betrogen - MacBook für 300 Euro kam nie an

image_pdfimage_print

Innenminister Herrmann stellt neue Sicherheitsausstattung der Polizei und neue Absicherungseinrichtungen der Autobahnmeisterei vor Foto: 10nach8 / Grundmann 23.07.2008Ein MacBook zum Preis von 307 Euro erwarb bereits Anfang Juli ein 51-jähriger Internet-Nutzer aus Haag bei Ebay und hat dieses auch vorab bezahlt. Geliefert bekam er aber keines, wie die Polizei heute am Donnerstagvormittag mitteilt. Deshalb hat der Haager nun gegen den offenbar nicht seriösen Internetanbieter aus Berlin Strafanzeige wegen Betrugs erstattet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.