Drei beteiligte Fahrzeuge, keine Verletzten

Bremsmanöver übersehen - Auffahrunfall auf B 304

image_pdfimage_print

BlaulichtStraß – Zum Glück keine Verletzten, aber drei beteiligte Fahrzeuge – zwei Pkw, ein Lkw – und 12.000 Euro Blechschaden. Das ist die Bilanz eines Unfalls, den die Polizei vom heutigen Donnerstag Vormittag meldet. Der Zusammenprall ereignete sich auf der B304, Höhe Abfahrt Straß. Alle drei Fahrzeuge waren in Fahrtrichtung wasserburg unterwegs. Ein Traunreuter (29) übersah, so die Polizei, dass der vor ihm fahrende Lkw, besetzt mit einem Kirchweidacher (25), abbremste und fuhr diesem mit seinem Toyota auf. Dadurch wurde dieser weiter nach vorn geschleudert, wo er mit einem Skoda kollidierte.

Am Steuer saß hier eine Frau (64) aus Obing, die wiederum gerade mit ihrem Auto nach Straß abbiegen wollte.

Es kam eine Zeit lang zu Verkehrsbehinderungen auf der Bundesstraße.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.