Diebe in Haag: Einbruch in Döner-Bude

... und Frau Handtasche gestohlen - Polizei bittet um Hinweise

image_pdfimage_print

Silhouette of hooded man or hooliganHaag – In den Döner-Stand am Bräuhausplatz in Haag ist in der Nacht zum heutigen Freitag ein unbekannter Täter eingebrochen, indem er die Eingangstür aufgehebelt hat. Anschließend entwendete er aus dem Laden eine Geldkassette mit 240 Euro Wechselgeld. Ein weiterer Diebstahl in Haag: Nur für kurze Zeit ließ eine 67-jährige Isenerin ihren Pkw auf dem Lidl-Parkplatz in der Gerberstraße unversperrt, um ihren Einkaufswagen zurückzufahren …

Ein unbekannter Täter nutzte die Zeit und entwendete aus ihrem Pkw die Handtasche, in der sich neben etwa 30 Euro Bargeld auch noch ihr Handy, ihre Geldbörse und diverse Ausweispapiere befanden. Bei der Tasche handelte es sich um eine schwarze, leder-ähnliche Tasche mit zwei Schulterriemen und Reißverschluss. Der Vorfall ereignete sich am Mittwochnachmittag gegen 17 Uhr, so die Polizei heute Mittag.

Wer in beiden Fällen jeweils Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise geben kann, bitte bei der Polizei melden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.