Die Vroni und der Roberto

Schonstetterin singt seit Jahren auf dem Oktoberfest

image_pdfimage_print

roberto blanco und die vroni_kEin Goldkehlchen aus dem Altlandkreis: Vroni Zunhammer aus Frieberting bei Schonstett ist seit acht Jahren auf dem berühmtesten Volksfest der Welt im Einsatz. Im „Winzerer Fähndl“ auf dem Oktoberfest sorgt sie alle Jahre mit ihren Kollegen von den „Nockherberger Musikanten“ für Stimmung. Jetzt gab’s sogar eine Probe mit Roberto Blanco. Zu den „Nockherbergern“ gehören auch Musiker der Kultband „La Brass Banda“ …

„Es macht einfach unglaublich viel Spaß, mit diesen Profis auf der Bühne zu stehen“, sagt Vroni, die beim BZ in Steinhöring angestellt ist, auf die Frage, warum sie sich alle Jahre den Oktoberfest-Stress antut. Und das schon seit acht Jahren. „Da kann man unglaublich viel lernen.“

Zum Oktoberfest ist Vroni über eine Namensvetterin gekommen. „Es gibt eine Veronika Zunhammer, die Profi-Sängerin und Komponistin ist. Weil die da einmal nicht konnte und mich wegen unserer Namensgleichheit kannte, hat sie mich gefragt und ich hab‘ einfach zugesagt.“

Am kommenden Wochenende ist Vroni aus Schonstett wieder im „Winzerer Fähndl auf der Wiesn in München zu hören und zu sehen“.       BS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.