Die Meister im Schießen, Kegeln und „Schupsn“

Mit Tradition: Ein Mehrkampf der besonderen Art bei den Zellerreither Schützen

image_pdfimage_print

Herren Z 1Zellerreith – Im Gasthaus Esterer in Zellerreith fanden jetzt die 29. Mehrkampfmeisterschaft der Zellerreither Schützen statt. Der Wettkampf wird in vier Disziplinen, dem Schießen mit Luftgewehr und Luftpistole, dem Kegeln und dem sogenannten Schupsn ausgetragen. 65 Teilnehmer traten in den Gruppen Jugendklasse, Damenklasse und Schützenklasse an. Die Disziplin Schupsn sieht dabei übrigens einfacher aus, als sie ist … In der Damenklasse führten am Ende Regina Maier mit 209 Punkten, Tina Maier mit 195 Punkten und Siglinde Lerch mit 192 Punkten die Wertung an. Bei den Herren erkämpften sich Lorenz Bodmaier (Mitte) mit 223 Punkten, Heribert Hein (links) und Josef Neumayr die ersten drei Plätze …

H Damen Z 2

Die besten Schützen-Ladies – mehrkampftechnisch …

Als Sieger der Gruppe Jugend konnte sich Sebastian Oberhauser mit 199 Punkten, davon 34 beim Schupsn gegen die weiteren Teilnehmer der Jugendklasse behaupten. Den zweiten Platz belegte Christoph Gablik, gefolgt von Julia Lerch.

ad

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.