Der schönste Lohn – tosender Applaus

Lachen garantiert mit Eiselfings Theaterspielern um Opa Simon

image_pdfimage_print

Eisel TheaterEiselfing – Riesenspaß auf der Bühne im Sanftl-Saal in Eiselfing: Vor jeweils knapp 200 Besuchern führten die Theaterspieler gleich dreimal ihr neues Stückl auf. Und ernteten den schönsten Lohn: tosenden Applaus! Engelbert Schneider, in der Rolle des Opa Simon, hielt die gesamte Familie samt „wilder Hilde“ (Evi Nowak) und Anwalt Hermann (Gerhard Wimmer) auf Trab. Der Senior spielte sich nämlich als Poet und Dichter auf und machte damit alle verrückt. Das war ihm nicht genug und er meinte, blaues Blut in sich zu haben und ein Adeliger zu sein…

Die Krönung. Seinen Leichenschmaus wollte er schon vor seinem Ableben inszenieren. Die Verwandtschaft tritt auf den Plan – mehr wird noch nicht verraten …

Es spielen:

Opa Simon                                                               Engelbert Schneider

Andreas Prüfer (Sohn)                                            Bert Reiter

Karin Prüfer (Schwiegertochter)                            Gitti Manhart

Petra (beider Tochter)                                             Michaela Mayerhofer

Susanne (beider Tochter)                                       Monika Ganterer

Hilde Lobgesang (Mutter von Karin)                     Evi Nowak

Hermann Papst (Anwalt)                                        Gerhard Wimmer

Schwester Gerharda (Tochter von Simon)          Petra Wolfsberger

Die letzten Aufführungstermine sind am kommenden Freitag und am Samstag jeweils um 20 Uhr im Sanftl-Saal in Eiselfing.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.