De Ebracher hams drauf – des Stockschiaßn!

Pfaffinger Gemeindepokal: Gegen 28 Teams der Gemeinde den Titel verteidigt

image_pdfimage_print

EbrachPfaffing – Oiso de Ebracher, de hams ja scho drauf, des Stockschiaßn. Erneut hat das Team ‚1250 Ebrach‘ den Pfaffinger Gemeindepokal gewonnen. Diesmal gelang der Sieg mit weiblicher Unterstützung: Hans Neudecker, Maria Neudecker, Rudi Linner und Hans Raig (unser Foto) schafften unter 29 teilnehmenden Teams die Titelverteidigung! Große Freude auch bei den Pfaffinger Schützen, die sich mit Sigrid Bodmeier, Franz Burger, Hans Schreyer sowie Wast Mayerbacher bravourös Platz zwei sicherten – vor den letztjährigen Zweiten, dem Team Ortsteil Farrach …

Ebrach 2

Die Zweitplazierten – das Team des Pfaffinger Schützenvereins – umrahmt von Stockschützen-Abteilungsleiter Hans Lindner (links) und Pfaffings Bürgermeister Lorenz Ostermaier (rechts).

Ebrach 3 Der Ortsteil Farrach (Foto links) trat an mit Stefan und Josef Stellner, Martin Böck, Dagmar Betzl und Josef Hartzberger. Spannung pur herrschte unter den neun fürs Finale qualifizierten Mannschaften.

Nicht nur Stockschützen-Abteilungsleiter Hans Lindner und Organisator Matthias Lindner freute es, dass die Beteiligung beim Gemeindepokal der Stockschützen in Pfaffing wieder so riesengroß war. Auch Bürgermeister Lorenz Ostermaier strahlte über das ganze Gesicht, hatte er doch für das Highlight im sportlichen Geschehen der Gemeinde höchstpersönlich im vergangenen Jahr den neuen Pokal gestiftet. Den alten Pokal hatten 2013 die Dirnharter nach dreimaligem Gewinn behalten dürfen.

Die logistische und vor allem zeitintensive Herausforderung trat auch heuer wieder Matthias Lindner von den Pfaffinger Stockschützen an – Hauptorganisator der Traditionsveranstaltung seit vielen Jahren. 

Allen Beteiligten machten die Wettkämpfe viel Spaß, das wurde am Tag der Preisverleihung deutlich, zu der die Teams zahlreich erschienen waren. Eine besonders schöne Idee: Jeder, der dabei war, erhielt ein Erinnerungs-Brotzeitbrettl aus schönem Holz – mit Widmung der Stockschützen-Abteilung des SV Forsting/Pfaffing.

Für die Bestplazierten gab’s zudem schmackhafte Brotzeit-Gewinne.

In gemütlicher Runde bei bayerischen Schmankerln vom Feinsten und hausgemachten Kuchen klang das Pokalfest beim Pfaffinger Stockschützen-Vereinsheim aus.

An dieser Stelle ein besonderer Dank an alle Sponsoren und Unterstützer des Pfaffinger Gemeindepokals.

rd

Fotos: sb

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.