Da Forstinger Flohmarkt-Hit – unsane Buidln

Scheene und vor allem vui Verkaufsständ, no mehra Leit und a guads Gschäft

image_pdfimage_print

2Forsting – Na, des is jetzt koa Buidl vonam Markt am Gardasee – Lazise oda Bardolino. Aba so hod ma se fast gfuit – am Samstag bei allerschönstem Wetter rund um die Brauerei Gut Forsting. Da Flohmarkt traditionell am Bräu-Kirta-Wochenende hod so vui Leit, wia selten oglockt – vor allem aa de Anzahl der Verkaufsstände war gigantisch, jeds Platzerl belegt. Um fünfe in da Friah is scho losganga. Bis weit nunter quasi in alle Richtungen sans gstandn, nei in die Wohngebiete und übahaupts – a recht a guads Gschäft is bei de meistn aa no ganga. Unsere Buidln …

Fotos: Renate Drax

1

Vor allem, dass endlich wieda a guads Weda war, darüba ham se de Veranstalta vo de Steinbuch-Schützen und de Freien Wähler Forsting richtig gfreid.

Spuisachan – Marken-Artikel, vastät se – warn da Renner. Aba aa Biacha und DVDs. Oiso, fürs nächste Jahr scho moi vormerka – an Forstinga Flohmarkt – und am besten morgn scho mim Garagen-Auframa ofanga …

A schattigs Platzerl und a bissal Karten-Spuin – so hod mas aa ois junge Verkäuferin in Forsting scho aushoitn kenna zwischendurch:

3

 

Eine fesche Hut-Kollektion originell präsentiert – einfach amoi aufm Autodach:

4

Dem wunderscheena blauen Himmel angepasst und a neia Trend in Forsting? Blaue T-Shirts jedenfois hod ma bei de Kunden oft gseng …

5

Schlange stehen: Aa fürs leibliche Wohl war beim Flohmarkt wieda bestens gsorgt:

6

No irgendwelche Fragen?

7

9

8

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.