Da „Billy“ ist Edlings erster Boccia-König!

Christian Bamminger siegt vor Armin Sinzinger und Peter Neumeier

image_pdfimage_print

BocciaMit einem souveränen Sieg von Christian „Billy“ Bamminger endeten die 1. Boccia-AH-Meisterschaften auf der neuen Boccia-Anlage in Edling. Insgesamt 24 AH-Boccia-Spieler waren der Einladung zum Turnier um den imposanten Christian Bamminger Wanderpokal gefolgt. Pünktlich zum Start lösten sich die Regenwolken auf und die erste Boccia-Meisterschaft auf der neuen Anlage in Edling konnte ohne einen Regentropfen durchgeführt werden. Der klare Sieger war am Ende Christian Bamminger …

Im Spielmodus zwei gegen zwei, mit wechselnden Partnern, wurden pro Spiel vier „Kehren“ mit jeweils zwei Kugeln pro Mann ausgetragen. Gespielt wurden sechs Runden.

Die Punkte zählten für jeden einzeln – und was sich in den vergangenen Wochen schon angedeutet hatte – der Gewinner an diesem Tag mit sechs Siegen war Christian Bamminger. Neben ihm standen mit jeweils fünf Siegen Armin Sinzinger (2.) und Peter Neumeier (3.) mit auf dem Stockerl. Als „Siegprämien“ gab es Gutscheine vom Ristorante Amedeo für die drei Erstplatzierten.

Unser Foto: Stolz präsentiert Christian Bamminger (Mitte) den Wanderpokal. Links neben ihm der Drittplazierte Peter Neumeier und links außen der sportiche Leiter des Turniers Heinz Linner. Rechts außen der Zweite Armin Sinzinger und links neben ihm „Verpflegungschef“ Alfred Rockinger.

Zum Abschluß des Turniers bedankte sich Heinz Linner vor allem bei Christian Bamminger für den Wanderpokal und bei den Teilnehmern und rief alle zu einer „Revanche“ im neuen Jahr auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.