Brand in Wohnhaus bei Evenhausen!

Tierarzt durch Rauchgeruch geweckt - Entzündeten sich Medikamente?

image_pdfimage_print

6Osendorf/Evenhausen – Brand in einem Wohngebäude im Weiler Osendorf nahe Evenhausen am heutigen frühen Morgen! Gegen 3.30 Uhr wurde der Hausbesitzer durch einen intensiven Rauchgeruch geweckt und bemerkte, dass in einem Zimmer in seinem Haus ein Feuer ausgebrochen war. Eigene Löschversuche blieben erfolglos. Erst der alarmierten Feuerwehr gelang es, den Brand gänzlich zu löschen. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen dürfte die Brandursache in einer Selbstentzündung von Medikamenten liegen, die ihr Besitzer, ein Tierarzt, in dem betreffenden Raum in einem Schrank verwahrte …

Verletzt wurde zum Glück niemand. Die Schadenshöhe wird auf insgesamt 45.000 Euro geschätzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.