Betrunkener verursacht Unfall  

Auf der B304 von der Fahrbahn abgekommen - Fahrer leicht verletzt

image_pdfimage_print

PolizeiGallertsham/Obing – Zur Mittagszeit fuhr ein Fahrzeuglenker aus dem nördlichen Landkreis mit seinem Kleintransporter auf der B304 von Obing kommend in Richtung Wasserburg. Kurz nach der Abzweigung nach Gallertsham kam er mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Straße ab und fuhr eine Böschung hinauf. Hierbei beschädigte der Transporter einen Straßenpfosten, streifte ein paar Sträucher und wurde anschließend auf die Fahrbahn zurückgeschleudert. Dort blieb dann der Kastenwagen mitten auf der Straße auf der Seite liegen.

Bei dem Unfall wurde der Fahrzeuglenker leicht verletzt und ins Klinikum Wasserburg gebracht.

Da beim Fahrer ein freiwilliger Alcotest einen Wert von knapp einem Promille ergab, wurde bei ihm eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein sichergestellt. Zudem werden gegen den Fahrzeugführer Ermittlungen wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von zirka 20.000 Euro.

Durch den Unfall musste die B 304 ca. eine halbe Stunde total gesperrt werden. Die Feuerwehren aus Albertaich und Obing waren mit 35 Einsatzkräften und 5 Einsatzfahrzeugen am Unfallort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.