Betrunken und ohne Führerschein

Polizei stoppt Rollerfahrer in Rott

image_pdfimage_print

BlaulichtRott – Während einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde bei einem 47-jährigen Rollerfahrer in Rott Alkoholgeruch wahr genommen. Ein freiwilliger Atem-Alkoholtest vor Ort ergab einen Wert von knapp über 1,1 Promille. Ein Führerschein konnte nicht mehr sichergestellt werden, da er bereits bei einer vorangegangenen Kontrolle entzogen worden war. Den Fahrer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.