Belohnung in Höhe von 1000 Euro ausgesetzt

... für Hinweise, die zum Täter führen - Auto mit übler Flüssigkeit beschüttet

image_pdfimage_print

BlaulichtKirchdorf/Holz – Eine Belohnung in Höhe von 1000 Euro sind ausgesetzt, für Hinweise, die zur Ermittlung des Täters führen! Das teilt die Polizei am heutigen Abend mit. Wie bereits vor knapp 14 Tagen berichtet, wurde am Mittwoch, 12. März, zwischen 12.30 und 13.15 Uhr ein südöstlich der früheren Raketenstellung in Holz (nördlich von Berg) geparkter, schwarzer Opel Astra von einem unbekannten Täter mit einer stark übelriechenden Flüssigkeit beschüttet …

… die bei der Inbetriebnahme dann auch in den Innenraum des Fahrzeugs gelangte, wodurch dieses unbrauchbar gemacht wurde. Bislang sind noch keine Hinweise bei der Polizei eingegangen, weshalb die Inspektion nochmals darum bittet.

Der geschädigte Fahrzeugeigentümer hat eben zwischenzeitlich für Hinweise, die zur Ermittlung des Täters führen, eine Belohnung von 1000 € ausgesetzt. Und das war unser Bericht – nur anklicken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.