… beim Verkosten des edlen Zwicklbiers

Attls fünfte Jahreszeit kann kommen: Delegation um Urgestein Anderl im Gärkeller

image_pdfimage_print

AnderlJetzt steht dem 42. Attler Herbstfest nichts mehr im Wege. Anderl, die Gallionsfigur des Attler Herbstfests hat sich am Wochenende selbst davon überzeugt, dass der zum Ausschank kommende Gerstensaft auch den strengen Qualitätsrichtlinien von Attls fünfter Jahreszeit entspricht. Begleitet wurde das Attler Urgestein von einer Delegation bestehend aus dem Vorstand und den Festwirten der Stiftung Attl sowie dem Werkstattrat der Inntal-Werkstätten. Gemeinsam mit Bräu im Moos Eugen Münch und Braumeister Heini Stadler …

… ging es so in den Gärkeller zum Verkosten des edlen Zwicklbiers. Unser Foto zeigt von links Braumeister Heini Stadler, Anderl, Vorstand Franz Hartl.

Anderls Meinung: „Das Herbstfest kann kommen!“

Anderl 2

Auf unserem Foto von links: Dominikus Kendlinger und Marcus Grünwald (Werkstattrat), Eugen Münch (Bräu), Josef Labsch (Schankkellner), Heini Stadler (Braumeister), Anderl, Franz Hartl (Vorstand Stiftung Attl), Konrad Stemmer und Herbert Prantl-Küssel (Festwirte).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.